×
Neue Bilder in den Benutzer-Galerien

Es wurden neue Bilder in den Benutzer-Galerien eingestellt

Welches Blatt bei dickem Hartholz?

Mehr
18 Sep 2022 09:08 #83501 von Holzdübel
Welches Blatt bei dickem Hartholz? wurde erstellt von Holzdübel
Hallo,

leider reißen mir die Blätter, pro Lade hab ich schon 5 Stück, trotz wirklich langsamen Vorschub, durch....habt ihr einen Tipp für mich?

Gruß Uli

Gruß Uli (Holzdübel)

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um Beiträge zu schreiben.

Mehr
18 Sep 2022 10:18 #83502 von fradeba
fradeba antwortete auf Welches Blatt bei dickem Hartholz?
Ich weiß ja nicht welches Blatt Du verwendest. Aber bei der Form dieser Schnitte kannst Du ja ein kräftiges Blatt, z. Bsp. Nr. 9, 11 oder 13 gebrauchen. Die sollten auf jeden Fall halten. Wenn möglich würde ich auch die Hubzahl reduzieren.

Besser dreimal überlegen als zweimal sägen!
Folgende Benutzer bedankten sich: Holzdübel

Bitte Anmelden oder Registrieren um Beiträge zu schreiben.

Mehr
18 Sep 2022 11:19 #83503 von Holzdübel
Holzdübel antwortete auf Welches Blatt bei dickem Hartholz?
Ich hatte Nr.7, bis das letzte durch war.

Ich habe das nun mit einem 0,5x3mm, 6 ZpZ Band auf der Bandsäge gelöst und die Schnittkanten geleimt.
Mit dem Band hat man einen guten Vorschub und die Höhe bei der Bandsäge (ok, bei 35cm Durchlasshöhe wäre da Schluss) ist fast unbegrenzt und nicht wie bei der Dekupiersäge.



Gruß Uli (Holzdübel)

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um Beiträge zu schreiben.

Mehr
18 Sep 2022 11:37 #83504 von hermann
hermann antwortete auf Welches Blatt bei dickem Hartholz?
Hallo Säge-Fan,
für Hartholz bis 50 mm kannst Du,
Marketerie - Sägeblätter verwenden.
Diese sind speziell für Hartholz konzipiert!

Zu bestellen bei : www.trenovis-maschinenshop.de

Marketerie-Sägeblatt --Gottfried-- 130 x2,0x0,55
130 x2,5x0,55 je 12 Stück € 9,90

LG
hermann
Folgende Benutzer bedankten sich: Archimedes123, yolli

Bitte Anmelden oder Registrieren um Beiträge zu schreiben.

Mehr
18 Sep 2022 12:03 #83505 von Schorry
Schorry antwortete auf Welches Blatt bei dickem Hartholz?
Ich verwende, erst kürzlich in einem anderen Threat geschrieben, für diverses Vollholz bis 50 mm (an der Pegas) und etwas darüber (an der Hegner) Pegas MGT 3 oder 5 und seit einiger Zeit auch Super-Skip und Doppel-Skip 3 und 5. Die Pegas Skip 5 habe ich jetzt die letzten Tage erstmals auch verwendet (bis 45 mm) und bin auch damit sehr zufrieden. Gerissen ist mir bisher nur ein Exemplar, wobei ich aber selbst ursächlich war.
In genannter Materialstärke säge ich Esche, Eiche, Erle, Ahorn, Akazie, Nussbaum und Walnuss. Bandrisse kommen bei uns extrem selten vor.

Bitte Anmelden oder Registrieren um Beiträge zu schreiben.

Mehr
19 Sep 2022 17:26 #83506 von Adele
Adele antwortete auf Welches Blatt bei dickem Hartholz?

Ich verwende, erst kürzlich in einem anderen Threat geschrieben, für diverses Vollholz bis 50 mm (an der Pegas) und etwas darüber (an der Hegner) Pegas MGT 3 oder 5 und seit einiger Zeit auch Super-Skip und Doppel-Skip 3 und 5. Die Pegas Skip 5 habe ich jetzt die letzten Tage erstmals auch verwendet (bis 45 mm) und bin auch damit sehr zufrieden. Gerissen ist mir bisher nur ein Exemplar, wobei ich aber selbst ursächlich war.
In genannter Materialstärke säge ich Esche, Eiche, Erle, Ahorn, Akazie, Nussbaum und Walnuss. Bandrisse kommen bei uns extrem selten vor.


Kann ich so auch empfehlen, auch auf einer Hegner, ich nehme allerding oben genannte Sägeblätter in 5 oder 7 bei 50mm Holzstärke. Reissen tun mir schon auch ab und an Blätter, nach einer gewissen Zeit, scheinen die "mürbe" zu werden, bei zu hartem Holz.

Wenn dir zu viele Blätter reissen, säge langsamer ( weniger stark schieben ) und vor allem versuch langsamer um die Kurven zu "fahren".

Was mir bei z.B. Eiche ab und an passiert, das das Sägeblatt heiß läuft und es Brandspuren gibt.

LG
Gabi

Bitte Anmelden oder Registrieren um Beiträge zu schreiben.