Atemschutz

More
29 Nov 2016 21:47 #40425 by Angelika
Atemschutz was created by Angelika
Einige benutzen ja, wie ich, diese Atemschutzmaske.

Ich habe sie nun schon mehrmals auseinandergebaut und gereinigt, weil sie nach ausgiebiger Benutzung innen doch Ablagerungen bekommt. Das geht folgendermaßen:

Das Nasengummi lässt sich einfach abziehen.



Das blaue Teil, auf dem das Nasengummi befestigt ist, lässt sich mit einem kleinen Messer, das vorsichtig (!) in den Spalt am Rand neben den Federteilen eingeführt wird, lösen.



Von diesem Teil nehme ich dann die beiden runden weichen Atemventile ab und reinige alles mit warmem Wasser, dem ich ein wenig Spülmittel beifüge.

Der Zusammenbau ist etwas kniffliger, aber gut machbar. Zuerst werden die runden weichen Ventile wieder aufgesteckt. Das Nasengummi wird auf das blaue Teil aufgesteckt, dabei auf die Mittelnöppel achten (sie müssen seitlich in der Mitte sein).



Dann kann beides in einem wieder in die Maske eingeklickt werden.



Ich übernehme keine Garantie!! Die kleinen Kunststofffederungen, in die das Nasenteil einrastet, haben das mehrfache Öffnen und Schließen gut mitgemacht, sie werden aber nicht ewig halten - also vorsichtig an die Sache herangehen. Für mich stand an, die Maske entweder gegen eine neue auszutauschen, oder die Reinigung zu wagen.

You should see what I saw!

This message has attachments images.
Please log in or register to see it.

The following user(s) said Thank You: Siggi, cepe

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
30 Nov 2016 16:51 #40453 by Brigitte
Replied by Brigitte on topic Atemschutz
ich benutze zum Sägen einen Mundschutz aus dem Medizinbereich - irgendwie kann ich mich mit so einer großen Maske - mit Brille bewaffnet - noch nicht so ganz anfreunden.
Angelika, meinst du, so eine Atemschutzmaske wäre trotzdem besser, oder sicherer?

LG
Brigitte

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
30 Nov 2016 17:39 #40454 by Angelika
Replied by Angelika on topic Atemschutz
Brigitte, wichtig ist, dass die Feinstäube nicht in Deine Atemwege gelangen, zumal viele Hölzer und vor allem MDF giftig sind. Ich habe auch lange eine Staubmaske getragen, habe aber dabei festgestellt, dass Staub nach innen gelangt ist.

Dann habe ich diese Maske gefunden und brauchte eine Weile, um mich daran zu gewöhnen, weil ich bei der Arbeit eine Brille trage, die noch auf die Gumminase gesetzt wird. Aber ich habe mich an sie gewöhnt und schätze es, dass sie dicht abschließt und dass innen keine Stäube ankommen. Der Filter kann separat ausgetauscht werden und hält wirklich wochen-, fast monatelang. Und Du weißt, dass ich in der Woche einige Stunden säge.

You should see what I saw!
The following user(s) said Thank You: Brigitte

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
30 Nov 2016 19:51 #40455 by Buffy
Replied by Buffy on topic Atemschutz
Ich kann Angelika nur zustimmen. Ich habe die Maske auch schon ein paar Jahre und bin von der Filterleistung überzeugt. Selbst mit Bart und Brille komme ich mit der Maske gut klar.

Grüße aus der Eifel

Volker
The following user(s) said Thank You: Brigitte

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
30 Nov 2016 21:19 #40458 by Kleines140898
Replied by Kleines140898 on topic Atemschutz
ich muß gestehen das ich fast nur ohne Atemschutz säge weil ich den passenden für mich noch nicht gefunden habe

Grüße aus dem Saarland

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
01 Dec 2016 05:05 #40459 by Angelika
Replied by Angelika on topic Atemschutz
Jede/r ist für sich selbst verantwortlich.

Wenn man bedenkt, dass durch den Staub Allergien ausgelöst werden können, die dem Sägespaß ein endgültiges Ende bereiten, ist das noch "nicht so schlimm" im Vergleich damit, dass auf Dauer und bei entsprechender Disposition auch Lungenkrebs begünstigt werden kann.

Ich trage immer eine Maske, weil ich gerne säge und gerne lebe.

You should see what I saw!

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
01 Dec 2016 08:47 #40460 by ollo
Replied by ollo on topic Atemschutz
Ich bin immer wieder mal froh auf dieses Thema angesprochen zu werden. Leider bin ich zu "faul" oder zu "gedankenlos" und trage diese Masken äusserst ungern. Obwohl in meiner Werkstatt drei Stück greifbar hängen.
Nachts trage ich eine Apnoe-Maske und das gerne weil sie hilft.
Ich werde mich mal wieder zwingen eine Maske beim Sägen zu tragen, Angelika hat recht "Ich trage immer eine Maske, weil ich gerne säge und gerne lebe"

Danke für den Anstoss.

LG Oliver

►Hegner M1, Bj. 96
The following user(s) said Thank You: Angelika

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
08 Dec 2016 20:12 #40646 by Maggy
Replied by Maggy on topic Atemschutz
Hallo
ich habe als Erinnerung an einen Lungenschaden eine Stauballergie. Zuerst dachte ich, ich muß deshalb mein geliebtes Hobby aufgeben, da ich das ja nicht sofort erkannt habe. Dann, als ich wußte wovon der Husten und alles kam, habe ich mir bei Sauter genau diese Maske gekauft und es ging mir schlagartig besser. Allerdings vermeide ich immernoch Sägearbeiten, die sehr viel Staub erzeugen, wie Intarsia und ich verwende am liebsten Hartholz, da da der Staub nicht oder bei vielen nicht so giftig ist wie bei MDF.
Die Maske habe ich so noch nicht gereinigt, da bei meiner noch innerhalb der Garantie ein Teil abbrach und ich eine neue bekommen habe. Aber die Filter dazu habe ich schon oft gewechselt und die Maske wasche ich innen immer wieder fein aus.
Nach Weihnachten werde ich das auch mal öffnen und versuchen, schon nur um mal zu sehen, wieviel Staub da drinnen ist.
Danke fürs zeigen.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
07 Feb 2017 09:38 #42852 by Maggy
Replied by Maggy on topic Atemschutz
Hallo Angelika,
nachdem ich die letzten Wochen doch enorm viel gesägt hatte (Geburtstag Enkel, Geschenke, etc) dachte ich in einem ruhigen Moment an Deinen Post und habe meine Maske jetzt auch zerlegt und gereinigt. Ich hatte sie bisher ja schon immer mit warmen Wasser gespült und dabei nur den auswechselbaren Filter weggenommen. Jetzt also Komplettreinigung. Es war nicht viel Staub, den ich jetzt noch wegbrachte, aber doch erkennbar.
Das Zerlegen ging ja ganz leicht, aber beim Zusammenbau waren mir Deine Fotos doch sehr hilfreich. Die Maske ist wieder ok und es sind keine Teile übriggeblieben. Vielen Dank. :(Y):
The following user(s) said Thank You: Angelika

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
07 Feb 2017 10:25 #42854 by Geno
Replied by Geno on topic Atemschutz
Ich habe mir den gesamten Beitrag durchgelesen und habe umgehend diese Maske geordert.

Beim Tischlern hat die Maske einfach dazu gehört. Weshalb ich nun keine mehr habe, das ist mir ein Rätsel. Für das Sägen brauche ich eher keine Maske, da ich fast nur Hartholz schneide. Doch fürs Schleifen ist es sehr dringend.

Vielen Dank an Alle die sich dazu geäußert haben und mir dadurch die Augen geöffnet wurden. Denn man hat nur ein Leben.

L. G. Gerd

Liebe Grüße
Gerd

Please Log in or Create an account to join the conversation.