Kulissensteinhaltegriff bei Innenschnitte

More
26 Sep 2019 23:03 #70293 by Schnittig
Hallo liebe Sägerinnen und liebe Säger!
Nach längerer Abwesenheit melde ich mich mal wieder mit der Vorstellung eines kleinen Helfers.
Ich säge beruflich recht viel mit einer Hegner 1.
Beim Sägeblattwechsel für Innenschnitte hatte ich immer wieder Schwierigkeiten mit dem mittigen Einspannen des Sägeblattes in den Kulissenstein. Beim Zusammendrehen wurde regelmäßig das Sägeblatt aus dem Kulissenstein teilweise herausgeschoben. Um das zu vermeiden, habe ich mir ein Haltegriff hergestellt. Mit dem Griff bleibt das Sägeblatt in der Mitte des Kulissensteins. Ich empfinde ihn als Erleichterung. Im Anhang sind ein paar Bilder zur Anschauung. Übrigens habe ich nicht den Schnellspannkulissenstein.
Schöne Grüße
Ingo


This message has attachments images.
Please log in or register to see it.

The following user(s) said Thank You: Archimedes123, yolli

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
27 Sep 2019 11:34 #70299 by Adele
Replied by Adele on topic Kulissensteinhaltegriff bei Innenschnitte
Gute Idee.

Aber mal eine vorsichtige Frage, warum verwendest du nicht die Sonderklemme für Innenschnitte, wenn du so viele Innenschnitte machst ? Ich hab überhaupt keine andere Klemme mehr an meiner Hegner. Damit ist das schnelle Wechseln der Sägeblätter überhaupt kein Problem und das Zentrieren auch nicht. Und so sehr teuer ist die ja nicht.

Wenn ich mir vorstelle ich müßte auch bei jedem Sägeblattwechsel das Sägeblatt zweimal in die normalen Klemmen einspannen........... Ich hab die Hegner gleich mit dieser Sonderklemme gekauft und empfinde das als erhebliche Erleichterung.

Jetzt bin ich echt gespannt ob es hier noch mehr Hegner Benutzer gibt, die ohne Sonderklemme sägen.

LG
Gabi

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
27 Sep 2019 12:56 #70300 by Multicutter
Replied by Multicutter on topic Kulissensteinhaltegriff bei Innenschnitte
Die Sonderklemme ist meiner Meinung nach gar nicht sooo viel schneller oder angenehmer. Ich hatte meine Hegner auch damit angeschafft. Da die Klemme aber eine Fehlproduktion war, Sägeblätter unter Nr. 3 nicht gehalten hat und ausgetauscht werden musste, hatte ich einige Tage nur die normale Klemme. War jetzt auch nicht so schlimm, halt ein Griff zum Inbusschlüssel mehr als direkt zum Alurad der Sonderklemme zu greifen.

Was die Einspannhilfe angeht - die Inbusschraube im Kulissenstein verschiebt beim Festschrauben gerne das Sägeblatt, stimmt. Aber ist das nicht ein bisschen aufwändig, extra so ein Werkzeug zu nutzen? Ich ziehe das Sägeblatt schlicht wie von Hegnee auch empfohlen minimal von der Gewindeschraube weg und gut.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
27 Sep 2019 15:27 #70303 by Buffy
Replied by Buffy on topic Kulissensteinhaltegriff bei Innenschnitte

Multicutter wrote:

Die Sonderklemme ist meiner Meinung nach gar nicht sooo viel schneller oder angenehmer. ...

Das denke ich aber doch, denn die Sonderklemme hat keinen durchgängigen Schlitz. Das bedeutet, dass ich das Sägeblatt immer gerade einspanne, solange ich es "hinten" in der Klemme gegenschiebe. Ich säge seit langem nur noch mit der Sonderklemme. Die ausgleichende Pendelbewegung eines freien oberen Steins halte ich nur bei besonderen Belastungsschnitten für angebracht, also 40-50mm Eiche oder ähnliches.

Aber auch hier gilt: Ein jeder wie er/sie mag!

Grüße aus der Eifel

Volker

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
27 Sep 2019 22:09 #70310 by ludmilla
Replied by ludmilla on topic Kulissensteinhaltegriff bei Innenschnitte
Ich empfinde die Sonderklemme auch als Erleichterung.
Eigentlich mag ich die normalen Klemmen überhaupt nicht mehr nutzen.....

Grüße aus der Pfalz
Michaela

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
30 Sep 2019 22:16 #70358 by Ziska
Replied by Ziska on topic Kulissensteinhaltegriff bei Innenschnitte
insbesondere für die ganz feinen Sägeblätter nutze ich die 0,5 mm Klemmen. Da verspricht dein Haltegriff ein nützliches Helferlein zu sein.
Auf dem 3. Bild ist in der Aussparung eine dunkele "Nase" zu sehen. Was genau ist das?

Gruß,
Ziska

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
01 Oct 2019 05:13 #70359 by Angelika
Replied by Angelika on topic Kulissensteinhaltegriff bei Innenschnitte
Ich gehöre auch zu denen, die nur noch die Sonderklemme nutzen. Das Ein- und Ausspannen geht viel schneller.

You should see what I saw!

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
01 Oct 2019 06:36 #70360 by Multicutter
Replied by Multicutter on topic Kulissensteinhaltegriff bei Innenschnitte
Nutzen tue ich sie auch, so ist das nicht. Ich sage nur, dass die normale Klemme zumindest mich nicht unbedingt nervt. Zum Schlüssel greifen statt zum Handrad - lässt sich aushalten.

Das Einspannen in die untere Klemme ist dagegen in der Tat etwas fummelig. Sich so ein Werkzeug wie diesen Einspanner zu bauen ist sicher hilfreich, aber dann dauert es aber wohl wirklich deutlich länger ...

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
01 Oct 2019 09:03 #70361 by Werner
Replied by Werner on topic Kulissensteinhaltegriff bei Innenschnitte
da lobe ich mir meine Pegas; Arm hoch geklappt - Sägeblatt in den Innenschnitt - Arm runter - oben eingeklemmt - fertig.

Gruß aus dem Odenwald.
"Einer macht`s, einer acht`s, der andere betracht`s, der vierte verlacht`s, was macht`s"

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
01 Oct 2019 09:38 #70362 by Bastelhorst
Replied by Bastelhorst on topic Kulissensteinhaltegriff bei Innenschnitte
Du bist halt ein Feinschmecker Werner:(Y):

Please Log in or Create an account to join the conversation.