Verleimen mit unterschiedlichen Winkeln in einem Loch?

More
09 Nov 2019 11:42 #71051 by Wheelie
Moin,

Ich möchte eine Schale bauen. Die Teile habe ich jetzt erstmal ausgesägt (2 muss ich nochmal machen....), jetzt stellt sich mir aber die Frage, wie ich das am geschicktesten zusammen füge.

Die Teile sollen oben und unten an der Grundplatte angeleimt werden, und zwar jeweils im 22,5° Winkel nach außen, also gegensätzlich.

Da ich jeweils nur ein Loch hab, in das 2 Teile kommen sollen, wollte ich nach Ideen oder vielleicht Erfahrungen fragen?

Liebe Grüße

Wheelie

This message has an attachment image.
Please log in or register to see it.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
09 Nov 2019 12:32 #71052 by Niko
So wie ich das auf dem Bild sehe hast du die Nasen gerade gesägt, ebenso wie di Schlitze zur Aufnahme. Ich hätte die Schlitze je zur Hälfte mit der 22,5 Gehrung gesägt, etwas tricky aber geht.
Nachträglich könntest du das noch gerade biegen, indem du die gehrung nachträglich sägst oder schleifst und kleine "Keile" gegenleimst.
Vg
Niko

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
09 Nov 2019 19:26 #71056 by Wheelie
Ich habe die Schlitze extra etwas schmaler geschnitten. Die Nasen scheinen mir ja noch schwieriger in Form zu bekommen zu sein, denn das ist ja das flache Holz.

Macht es evt Sinn, die Gehrungen mit einem Rundsägeblatt zu sägen? Irgend wie muss ich die Holzstückchen ja da raus bekommen, und ich wollte es nicht so machen wie neben einigen der Nasen, wo ich die mit schräg geschnitten habe :)

Finde es sehr faszinierend und bin gespannt, ob ich es besser gesägt bekomme als bei dem Korb neulich, wo man das durch den doppelten Boden ja nicht so sieht :)

LG wheelie

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
09 Nov 2019 22:21 #71063 by sebkarl
Hallo.
Ich würde versuchen zuerst den unteren Teil mit der Grundplatte verleimen und mit Papierklebeband sichern und spannen.
Dann gleich weiter bevor der Leim trocknet mit der Oberseite und auch mit Klebeband spannen.
Wäre sicher gut einen Helfer zu haben. Mit 2 Händen wird das schwierig.
Voraussetzung ist natürlich dass die Nasen und Löcher zusammenpassen.
Mfg Sebastian

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
13 Nov 2019 13:13 #71131 by Wheelie
Hallo Ihr,

danke nochmal für die Tipps. Ich habe die Schlitze mit einem Rundsägeblatt in Form gebracht, das hat auch ziemlich gut geklappt. Die meisten sind auch richtig gut geworden, einige ein wenig zu breit, das fand ich schwer zu schätzen, hatte da auch einen Denkfehler gemacht ;).

Der Tipp mit dem Klebeband für das Leimen war genial, das ging auch allein ziemlich gut. Ich habe unten immer vorher 2 zusammen geklebt, dann die Teile immer zu zweit aneinander und an den Boden geleimt und dann mit den nächsten 2 verbunden. Direkt aufgestellt und oben weiter gemacht. Es hat nicht alles ganz perfekt gepasst, aber ich wußte manchmal auch nicht genau, was ich machen sollte, damit es passt, und habe beschlossen, das ist meine Übungsschale, und ich mache sie nochmal demnächst.

Spannende Erfahrung und bestimmt nicht das letzte in dieser Richtung.

Bilder kommen gleich, die habe ich auf dem Handy.

Lg wheelie

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
13 Nov 2019 13:16 #71132 by Wheelie
Hier die Bilder.



This message has attachments images.
Please log in or register to see it.

The following user(s) said Thank You: hermann

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
13 Nov 2019 14:46 #71134 by Angelika
Das ist doch gut gelungen! Und beleuchtet natürlich besonders schön. :(Y):

You should see what I saw!

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
13 Nov 2019 14:46 #71135 by Buffy
Toll gemacht! :(Y):

Grüße aus der Eifel

Volker

Please Log in or Create an account to join the conversation.